Home News 2012 Ehrung Radsportbetirk Westfalen Mitte 2012 Ehrung Radsportbetirk Westfalen Mitte

Radtouristik

Nächste Termine

Don 06.Sep 00:00
Stammtisch Beginn 19:00 Uhr HSV Sportcasino Jürgen Graef Allee
-----------------------------

Login



JEvents Legend


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
2012 Ehrung Radsportbetirk Westfalen Mitte PDF
Geschrieben von: Horst Pröpper   
Mittwoch, den 19. Dezember 2012 um 07:55 Uhr

 

Bericht über die Jahresehrung des Radsportbezirks Westfalen-Mitte am 16. Dezember 2012 in Dortmund

Es war wieder ein erfolgreiches Jahr für die Rennradsportler des Radteams Hamm. Dies fand seinen Niederschlag bei der Jahresehrung des Radsportbezirks Westfalen-Mitte in Dortmund, in der eine Reihe Aktiver des Radteams ausgezeichnet wurden.

Bei den Jugendlichen belegte Vincent Rudack mit 57 Punkten (2145 km) den 4. Platz, bei den Damen Ingrid Nienhaus in der Altersklasse IV den 1. Platz mit 242 Punkten (8978 km). Bei den Herren war das Radteam in mehreren Altersklassen erfolgreich. In der Altersklasse II erreichten Steffen Hennig mit 253 Punkten (9189 km) Platz 2 und Matthias Kuhröber mit 229 Punkten (8198 km) Platz 4. In der Altersklasse III schaffte Ralf Runte mit 302 Punkten (10683 km) den 3. Platz. Auch bei den Herren stellte das Radteam in der Altersklasse IV den Sieger: mit 334 Punkten (12061) erreichte Dr. Hans-Gert Schoofs die beste Leistung aller gewerteten Aktiven des Bezirks..

Auch bei den Mannschaften war das Radteam erfolgreich. Die Damenmannschaft belegte in der Besetzung Brigitte Pröpper, Anja Ostenkötter und Petra Ostenkötter Rang 6. Die Herren/Damen-mannschaft des Radteams, Seriensieger der Jahre 2007 bis 2009, konnte nach zweijähriger Unterbrechung wieder an die früheren Erfolge anknüpfen und stellte in der Besetzung Ingrid Nienhaus, Steffen Hennig, Ralf Runte. Matthias Kuhröber und Dr. Hans-Gert Schoofs den Jahressieger vor der in den beiden letzten Jahren siegreichen Mannschaft von RSG Herne und RC Sprinter Waltrop. Insgesamt 24 Aktive des Radteams sammelten bei den vom Bund Deutscher Radfahrer ausgeschriebenen Radtouristikfahrten die für die Jahreswertung erforderlichen Punkte.

Auch nach Ende der Straßensaison bleiben die Radsportler des Radteams aktiv und starten mit dem Mountainbike bei sogenannten Country-Tourenfahrten, bei denen schon die ersten Punkte für die Jahreswertung 2013 eingefahren werden können. Daneben laufen die Vorbereitungen für die Radtouristiksaison 2013, die im März beginnt. Das Radteam wird wieder seine traditionellen Veranstaltungen ausrichten und weist schon jetzt auf die Termine der Frühjahrs-RTF am 16. März und der Sommer-RTF am 6. Juli 2013 hin.

 


 

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 29. Januar 2013 um 09:47 Uhr